Make your own free website on Tripod.com

35 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gewannen unsere Kunstturnerinnen bei Deutschen Meisterschaften!

  

Von Januar 1973 bis 1997 war das große Gebäude "unsere Turn-Aula" an der Stengelestraße in Hamburg-Horn.



Suk-ching Li wurde zur erfolgreichsten Sportlerin in der Geschichte des Hamburg-Horner Turnvereins!
Foto von 1984 mit ihrem Trainer Gerd Rasquin.

 

 Gaby Kleist (links) und Anke Rospek waren unsere ersten nationalen Meisterinnen beim Deutschen Turnfest 1978 in Hannover.

Gaby (10 Jahre und fünf Monate alt) wurde Deutsche Schülermeisterin im Mehrkampf und am Stufenbarren sowie Zweite am Schwebebalken und Boden.

Anke (12) wurde Deutsche-Schülervizemeisterin im Mehrkampf und holte Gold am Schwebebalken und Boden.

Im Mai jenes Jahres turnten beide Mädchen bereits in der Nationalmannschaft gegen Frankreich in Toulon.


 

Suk-ching Li und Gloria Maltesos

sind bis heute die erfolgreichsten Sportlerinnen unseres Vereins und gewannen zwischen 1985 und 1991 insgesamt 39 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften!

Suk-ching gewann im Kunstturnen 5x Gold, 7x Silber und 2x Bronze, dazu 9 Titel in der Sportakrobatik.

In dieser Sportart war auch Gloria erfolgreich, gewann 7x Gold, 6x Silber und einmal Bronze.



Die Gesamtchronik des Kunstturnens auf folgenden drei Seiten: 1   2   3 Bilder von der USA-Reise 1976:

PfeilHauptseite     
PfeilSportakrobatik
PfeilAuftrittsorte und Referenzen


Gerd Rasquin